Wachsam Sein.

#WachsamSein #AnkerInStürmischenZeiten

In Zeiten, in denen alles ungewiss ist und niemand genau sagen kann, was als nächstes kommt, herrscht oft ein #Mangel an Wissen, Information und Aufklärung. Nicht selten lassen wir uns dann von der Angst regieren oder von der Masse treiben.

Gerade Letzteres finde ich extrem gefährlich. Wer kopflos und unüberlegt einfach der Masse folgt bzw. mit dem Strom schwimmt, ist, meiner Meinung nach, nicht mehr in der Lage, flexibel zu sein und sich #Veränderungen anzupassen. Oft werden Glaubenssätze oder Überzeugungen einfach übernommen, ohne diese individuell zu hinterfragen.

Des weiteren kursieren heutzutage auch viele Fake-News. Und in Zeiten des Internets, verbreiten sich solche Nachrichten wie ein Lauffeuer. Jeder kann sich Experte nennen und hat etwas zum Thema beizusteuern. Wenn wir im Internet recherchieren, werden wir nahezu von einer Flut aus Informationen überrollt. Doch wie daraus nun die richtigen Informationen heraus filtern?

Bleibe stets wachsam. Denn das bietet dir die Möglichkeit, flexibel zu sein und auf Veränderungen schnell reagieren zu können.

Deshalb ist meine Anregung: Bleibe stets wachsam. Glaube nicht alles, was um dich herum berichtet wird. Hinterfrage Geschehnisse und Informationen. Informiere dich allumfassend und mache dir selbst ein Bild. Folge nicht einfach blind der Masse. Beobachte dein Umfeld kritisch und stelle es auch einmal komplett in Frage. Und letzten Endes: Bleib flexibel und anpassungsfähig. Ansonsten verpasst du vielleicht wichtige Informationen und rennst einfach kopflos gegen die Wand.

Veröffentlicht von

kristins.blog

Ich schreibe hier über mein Business oder allgemein über das, was mich beschäftigt. Meine professionelle Website gibt es unter: www.kristinkluck.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s